Sonnenfinsternis, Sonnenfinsternis-Reisen, SoFi-Reisen, Eclipse-Reisen, SoFi, Polarlicht, Polarlicht-Reisen, Astronomische Reisen, Sonderflüge, 2014, 2015, 2016, USA 2017
HERZLICH WILLKOMMEN BEI  ECLIPSE-REISEN.DE IMPRESSUM     EMAIL-KONTAKT
© Eclipse-Reisen.de 2000 - 2014, all rights reserved

Air Berlin BEOBACHTUNGS- UND SONDERFLÜGE Air Berlin

Polarlicht-Flug 22.11.2014

Silvester unter dem Nordpol

Nordpol-Flug 25.04.2015

SONNENFINSTERNIS.ORG
Infos zu allen SoFis weltweit
ASTRONOMIE-MESSEN 2014/15 - WIR SIND DABEI
AME, 13.09.14 HATT, 29.11.14 ATH, 21.02.15 ATT, 30.05.15
POLARLICHTER.INFO
Infos zu Polarlichtern

Themenreisen 2014/15

Foto-Workshop MallorcaFoto-Workshop Mallorca
Magisches WestislandMagisches Westisland
Wale, Wein & VulkaneWale, Wein & Vulkane
Russische Raumfahrt erlebenRussische Raumfahrt
ThemenreisenWeitere Reiseangebote

Die Highlights 2014/15

Polarlicht-Flug
Polarlicht-Flug

Silvester unter dem Nordpol
Silvester unter dem Nordpol

Orcas und Polarlichter auf Senja/Norwegen
Orcas und Polarlichter

Polarlicht-Reisen 2014/15

Hurtigruten-SonderreiseHurtigruten
Die Rückkehr des LichtsNorwegen
Fotoreise LapplandFinnland
Polarlichter & VulkanePolarlichter & Vulkane
Weitere ReiseangebotePolarlicht-Reisen
Valid XHTML 1.0 Strict CSS ist valide!
Eclipse-Reisen.de

Im Mai des Jahres 2000 haben sich Mitarbeiter eines Bonner Reisebüros mit dem Projekt Eclipse-Reisen.de auf die Konzeption und den Vertrieb von Reisen mit astronomischen Themen spezialisiert. Ziel war es zu Beginn, den Interessierten im damals noch jungen Internet auf einer Plattform eine Übersicht über die Sonnenfinsternisreisen auf dem deutschsprachigen Markt zu geben und diese zu vermitteln. Da es sich teilweise bei diesen Reisen um reine Landprogramme oder Kreuzfahrten handelte, wurden passende Flüge dazu gebucht, Reiseversicherungen abgeschlossen und man stand für Auskünfte zu Ereignis und Reisezielen zur Verfügung.
Im Laufe der Jahre hat sich dieses Konzept mehr und mehr gewandelt. Die Erfahrung in der Ausarbeitung von Sonnenfinsternisreisen ist im deutschsprachigen Raum einzigartig und macht das Team von Eclipse-Reisen.de zu Experten auf diesem Gebiet. Als gelernte Reiseverkehrskaufleute verbinden die Mitarbeiter der Agentur das touristische Know-How mit der Erfahrung eigener Beobachtung zahlreicher astronomischer Ereignisse.
Heute liegt der Schwerpunkt auf Sonnenfinsternissen und Nordlichtern, doch auch viele Sonderreisen zu anderen Ereignissen oder Kometen-Beobachtungsflüge gehören zum Portfolio. Im März 2014 feierte unser Polarlichtflug deutschlandweit Premiere. Weitere Sonderflüge, auch zu anderen Themen, sind in Planung.
Neben Fotoreisen mit versierten Fotografen, bei denen in speziellen Workshops die eigenen Fertigkeiten verbessert werden können, bietet Eclipse-Reisen.de unter anderem auch Reisen mit thematischen Schwerpunkten nach Island oder auf die Azoren an. In Zusammenarbeit mit namhaften Spezialisten arbeiten wir unsere Touren speziell für unsere Kunden aus. Die meisten unserer Reisen werden von Lektoren begleitet, die Vorträge über das jeweilige Reisethema halten und den Teilnehmern Rede und Antwort stehen.
So bieten wir unseren Kunden ein abwechslungsreiches Programm, ohne jedoch unsere Wurzeln zu verlieren.

Ihre Reisexperten

Angela Weidenbach ist die Managerin von Eclipse-Reisen.de. Die gelernte Reiseverkehrskauffrau verfügt über ein naturgegebenes Organisationstalent und über eine enorme Erfahrung in der Planung und Realisierung ungewöhnlicher Reiseprojekte, welche das Markenzeichen unserer Firma geworden sind. Seit 2004 hat sie immer wieder Reisegruppen in alle Regionen der Welt begleitet, unter anderem 2008 und 2009 nach China, 2010 nach Argentinien, 2012 nach Australien sowie 2011 und 2013 nach Norwegen. 2014 hat sie die Azoren bereist, um die Inseln für eine neue Gruppenreise zu erkunden.
Stefan Krause ist Geschäftsführer der Reisebüro in der Südstadt GmbH (Eclipse-Reisen.de) und ausgebildeter Diplom-Biologe (Schwerpunkt Vegetationskunde). Seit 1992 ist er regelmäßig auf den nordatlantischen Inseln, in Island, Norwegen sowie Lappland unterwegs. Im Juni 2008 hat er auf eigene Faust 2 Wochen die Insel Spitzbergen erkundet. Von Kind an an Astronomie interessiert gilt sein besonderes Interesse neben Kometen, Sonnen- und Mondfinsternissen seit über einem Jahrzehnt atmosphärischen Erscheinungen wie Polarlichtern, Leuchtenden Nachtwolken, Fata Morganas, Halos oder Alpenglühen, die er gerne den interessierten Teilnehmern unserer Reisen erläutert.

FreeCounter by  http://www.eurocounter.com
Eurocounter
seit 17.05.01